Heilmassagen & Energiearbeit | Partnerschaft & Sexualität | Bewußtheit & Spiritualität

Tantramassage für Paare

Einführung in die Tantramassage
mit Elvira & Gérard
27.-30. Dezember
Sonnenwaldpraxis/Schöllnach



Zeit für Zweisamkeit und viel sinnliche Begegnungen für dich als Paar

Hast Du schon mal daran gedacht die Tantramassage zu erlernen?
Und du möchtest dies mit deinem Partner, deiner Partnerin tun.

Dafür bieten wir diesen Kurs, speziell für Paare, und führen Euch in die Kunst der Tantramassage ein.

Eine sinnliche Zeit - in der Gruppe und doch zu Zweit - und so wertvoll für den Alltag als Paar

Im Tantra-Institut Jembaten erlernst Du mehr als ein Konzept. Im wesentlich ist die Tantramassage eine Frage der Intuition, aus deinem Herzen und mit deiner Liebe zu berühren. Wirklich berühren und sich berühren lassen in der Seele ist das Heilsame an der Tantramassage. Dafür brauchen wir aber auch eine gewisse Übung und das entsprechende Handwerkszeug. Unsere Hände sprechen zu lassen ist unsere Aufgabe zu lehren.

So geben wir Dir in diesem Seminar einen roten Faden zur Hand und wunderschöne Perlen. Denn jede einzelne Massage ist wie mit einer Perlenkette zu vergleichen, die für jede Begegnung neu aufgefädelt wird. Der rote Faden ist die Grunddynamik einer Massage, erregen und beruhigen, Energie aufbauen und Energie halten. Die einzelnen Perlen sind die verschiedenen Techniken mit Federn und Perlen, mit Deinen Händen und mit warmen Öl, mit Deinem ganzen Körper und mit Deinem ganzen Sein zu berühren.

Dann erarbeiten wir spielerisch die Basics der Massagetechnik. Hände ruhig aufzulegen und einfach die Energie spüren und strömen lassen. Genauso wie mit den Händen Energien zu wecken, Muskeln kräftig zu bearbeiten und Gelenke zu lockern. Manche wundern sich dass man bei der Tantramassage ins Schwitzen kommt, ja manchmal ist es richtige Arbeit. Und dann wieder Hände weich und fließend über den Körper tanzen zu lassen. Wir lernen die Prinzipien des Yin und Yang und dementsprechend die Hände und Federn zu führen, damit Weibliches und Männliches ausgeglichen und harmonisiert wird. Lernen die Hände, die Füsse und den Kopf zu massieren. Lernen den Genuß des warmen Öls zu verschenken und den ganzen Körper, und dazu gehört ganz selbstverständlich auch unsere Yoni und unser Lingam zu berühren und zu massieren. Und immer den Blick auf deinen Partner, deine Partnerin, ihn und sie mit aller Liebe zu umhüllen und immer mehr präsent zu sein, ganz im Hier und Jetzt. Mal in der Rolle des Gebenden und mal in der Rolle des Nehmenden.

Yoni und Lingam neu erfahren.
In diesen vier Tagen geben wir den Raum eure Sexualität neu zu erfahren. Anstatt der oft gewohnten Fokusierung auf Yoni und Lingam einem bestimmten Ziel entgegen, können Yoni und Lingam in der Verbundenheit mit dem ganzen Körper, besonders mit der Herzensenergie erfahren werden. Lange Berührungen ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen, absichtslos und gleichzeitig voller Verehrung und Leidenschaft für deinen Partner, deine Partnerin. So kann sich auch der heilsame Aspekt der Tantramassage entfalten. Wenn dich jemand berührt ohne Begierde und ohne etwas von dir zu wollen - und du in dem Moment auch nichts dafür leisten muss.

Zum Abschluss des Seminars erhält jeder ein Skript um auch zu Hause weiter üben zu können.

Wer nach dem Seminar seine Kenntnisse in der Tantramassage vertiefen möchte
- der kann als Wiederholer mit Rabatt auf die Kursgebühr am Modul 1 Tanz der Sinne teilnehmen, wo der Ablauf der Tantramassage noch detallierter vermittelt wird und weitere Elemente aus dem Basics der Massage dazu kommen
- der kann in der Regel das Modul 2 Body in Move besuchen, wo die dynamischen Elemente der Tantramassage das Repertoire erweitern
- der kann das Modul 3 Weg zum Gipfel der Lust besuchen und mit seinem Partner/-in tiefer in die Yoni- und Lingammassage einsteigen



Termine: 27.-30. Dezember 2019
27.-30. Dezember 2020
Ort: Sonnenwaldpraxis in Schöllnach/Niederbayern
Leitung: Gérard & Elvira
Zeit:
das Seminar beginnt am ersten Tag um 13.oo  und endet am letzten Tag um 16.oo Uhr
Kursgebühr: 760.- €/pro Paar
Übernachtung: Übernachtung im Dormitorium/Therapieraum (3-5 Personen) ab 15.-€/Nacht
Übernachtung im Therapieraum (2 Personen) 20.-€/Nacht
Übernachtung im Zelt/Wohnmobil: 10.-€/Nacht
Übernachtung allein in einem Raum ist nur möglich, wenn genug Platz im Haus ist.
Bei der Übernachtung in einer Pension 5.-€/Tag als Anteil an den Hauskosten.
Weitere Infos dazu bei Nachfragen oder nach der Anmeldung
Verpflegung: Kosten für vegetarische Verpflegung: 21.-€/Tag für Halbpension/zwei Mahlzeiten am Tag,
das sind für die 4 Tage 84.-€/Person
Anmeldung:

über das Anmeldeformular auf unserer Homepage  Anmeldung

Infos zu den Seminarhäusern

Alle Seminartermine in unserem Terminkalender

zur Übersicht Alle Seminare