Beginn der nächsten Ausbildung in der Tantramassage Modul 1 vom 26.-29. Januar 2023

 

 

 

Herz und Ekstase

Tantramassage Ausbildung Modul 4
mit Elvira und Gérard
23.-26. März 2023
Sonnenwaldpraxis/Schöllnach


forschungsprojekt zu Lust und Atem

 

Dieser Kurs ist Teil unserer Ausbildung zum Tantramasseur/-eurin und eine tolle Gelegenheit in einer Gruppe mit Fortgeschrittenen das eigene Massagerepertoire zu erweitern und die bisher erlernten Techniken der Tantramassage zu vertiefen. Zu diesem Seminar teffen sich Menschen mit ausreichend Erfahrungen in Tantra-Massagen und gemeinsam schaffen wir einen sinnlichen Raum für neue Erfahrungen in der Tantramassage.

 

Was erwartet dich in diesen Tagen?

im Wesentlichen eine Begegnung mit dir selbst und deinen Emotionen. Es ist eine Reise zu dem was tief in dir liegt, deinen Ängsten, deiner Wut, deiner Freude und der ekstatischen Energieen in dir.

In diesen Tagen werden wir viel Herzensarbeit machen, die Herzensenergie aktivieren und mit deiner sexuellen Energie im Becken in Verbindung bringen. So dass deine Sexualität vom Herzen genährt wird und deine Herzensliebe von deiner sexuellen Urkraft durchdrungen wird.

Der Weg dorthin?

Atemübungen um dein Gefäß zu erweitern, deinen Lebensspielraum, Atmen um die sexuelle Energie aufsteigen zu lassen und dein Lustempfinden zu erweitern. Den eigenen Atem wahrnehmen und mit ihm arbeiten. Deinen Gast im Atmen zu unterstützten. Interventionen bei Hyperventilation. Die Chakra Breathing Meditation nach Osho.

Die Ekstase in der Entspannung suchen. Von Übung zu Übung bauen wir Energie auf, halten diese und verteilen sie im ganzen Körper. Die Ekstase kommt dann immer mehr aus einer tiefen Entspannung Die wirkungsvollen Prinzipien des Yin und Yang, der Ausgleich dieser Energien im Massieren werden uns immer geläufiger.

Durch diese intensive Arbeit kommen oft körperliche und seelische Prozesse in Gang, die es dir ermöglichen alte Blockaden zu lösen, alte Panzerungen durchlässiger werden zu lassen und neue Facetten in deinem Leben Raum zu geben. Das ist oft ein anstrengender und manchmal schmerzhafter Weg. Diese oft großen Emotionen selber zu erleben und andere darin zu begleiten befühigen dich dazu in der zukünftigen Arbeit ähnlichen Situationen besser gewachsen zu sein. 

Dazu vermitteln wir auch die Grundkenntnisse der Vierhändigen Massage. Das Vierhändige Massieren in diesen Tagen erweitert die Möglichkeiten die Empfangenden mit kraftvollen Energien an ihre Erfahrungen zu bringen und sie gleichzeitig mir viel Geborgenheit darin halten zu können. 

Wir bringen unseren reichen Schatz an Erfahrungen ein, begleiten dich sehr individuell und persönliche in diesen Tagen und geben gleichzeitig viel Freiraum das bisherige Wissen kreativ umzusetzen.  

Voraussetzungen:

Dieses Seminar wendet sich in erster Linie an die Teilnehmer unserer Ausbildungskurse zur Tantramassage.

Unsere Tantramassagekurse Module 1 bis 3 mit den Grundtechniken zur Tantramassage, dem Ablauf einer Massage, der inneren Haltung, den Body in move Elementen und der Yoni- und Lingammassage.

Erfahrungen im Geben der Tantramassage auch außerhalb der Ausbildungskurse.

Das selbstverständliche Massieren von gleichgeschlechtlichen Massagepartnern.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen anderer Schulen mit entsprechenden Vorkenntnissen sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Zum Abschluss des Seminars erhält jeder eine Teilnahmebestätigung.

Termine: 23.-26. März 2023

Ort: Sonnenwaldpraxis in Schöllnach/Niederbayern
Leitung: Gérard & Elvira
Zeit:
das Seminar beginnt am ersten Tag um 13.oo  und endet am letzten Tag um 16.oo Uhr
Wertschätzungsbeitrag:

470.-€
für Verpflegung/Halbpension 25.-€/Tag, Übernachtung ab 25.-€ möglich
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft in unserem Bildungsverein (45.-€ Jahresmitgliedschaft)

Anmeldung:

über das Anmeldeformular auf unserer Homepage  Anmeldung

Infos zu den Seminarhäusern

Alle Seminartermine in unserem Terminkalender

zur Übersicht Alle Seminare

 
Feedback von unserern Teilnehmern:

Liebe Elvira, lieber Gerard,"Herz und Ekstase" - das war für mich ein besonderes Wochenende. Gemeinsam mit den anderen tantrabegeisterten Frauen und Männern habe ich durch Eure erfahrene und liebevolle Anleitung insbesondere meine Kenntnisse der Atemübungen vertieft und die kaschmirische Massage schätzengelernt. Die Zeit verging so schnell, dabei haben wir den Begegnungen ausgiebig Raum gegeben - immer herzlich, manchmal auch ekstatisch. Ein Picknick im Grünen war spontan auch noch drin.Vielen Dank für dieses Erlebnis. Namaste, Euer C.

Salut liebe Elvira und lieber Gérard,vielen Dank nochmals für euer Vertrauen und dass ich mitmachen konnte am Seminar. Es war der richtige Zeitpunkt. Teilweise war ich überfordert, was aber gut ausgegangen ist - durch den Schmerz kam die Öffnung. Hier schicke ich euch noch einen Dreizeiler zu meinen Seminarerfahrungen. Vielleicht taugt er ja zum Veröffentlichen."Geborgenheit, Herzenswärme, Schmerz und Ekstase, sehr vitale Erlebnisse sind mir zu Teil geworden. Über die Stunden, konnte ich meine Sicht erweitern, mein bisheriges Denken und Empfinden wurde in einem Moment aufgesprengt, und ich habe mich geweitet - da ist nun mehr Platz, mehr Empfinden, mehr Mut in meiner Brust. Von Herzen lieben Dank! "Liebe Grüße, Ludwig

Hier kannst Du Dich für unseren Newsletter eintragen.
Sie können dieses Fenster nun schließen."/>