Beginn der nächsten Ausbildung in der Tantramassage Modul 1 vom 28.April - 1. Mai 

 

 

 

Wanderung ins Vertrauen

5 Tage in Oberösterreich
auf unbekannten Wegen
mit Gérard
Juli 2023







im Rahmen des Forschungs- und Bildungsprojektes des Vereins RADUGA

Allein habe ich das schon oft gemacht, ein Ausgangspunkt und 5 Tage Zeit, einen Rucksack, eine Wasserflasche, etwas Proviant, eine Hängematte und los geht es auf Entdeckungsreise, wohin mich die Wege und das Leben führen wird. Frei und unabhängig davon eine Route zu planen und Übernachtungen zu organisieren. Einfach darauf los, mit Notwendigem ausgerüstet um zu bleiben wo es mir gefällt und es war immer sehr schön, die Begegnungen, die Erlebnisse, der Genuß von Freiheit.

Ich habe schon Gruppen auf der klassischen Visionssuche begleitet, aber da ist jeder einzeln für sich vier Tage unterwegs gewesen. Ich habe Gruppen für zwei Tage auf geführten Wanderungen mit einer Übernachtung im Wald begleitet. Und jetzt war meine Idee gemeinsam mehrere Tage unterwegs zu sein mit einer Gruppe und habe begonnen, ganz klassisch dafür geeignete Wege zu suchen, welche Strecken sind nicht zu kurz, nicht zu lang, Alternativrouten wenn jemand nicht mehr so weit laufen kann - und ich muss ja die Wege vorher abgehen, weil ich ja als Wanderführer kundig sein will und mich auch nicht blamieren will.

Und dann kam es mir, aber das ist ja dann nicht dasselbe wie wenn ich aufs geradewohl losgehe.  Warum nicht gemeinsam so losziehen? Warum nicht gemeinsam schauen wohin uns die Wege führen werden? Die Sehenswürdigkeiten werden sich uns auf unseren Wegen zeigen. Und Abends, wenn es beginnt dunkel zu werden einen guten Ort zum Übernachten zu suchen. Und somit war diese neue Idee geboren. Und wer sich darauf einlassen will ist herzlich willkommen mitzugehen.

Ein Experiment. Wie werden wir gemeinsam entscheiden welche Wege wir wählen? Dabei werden wir sicher etwas über uns erfahren, unser Verhalten in Gruppenentscheidungen. Wie weit werden wir jeden Tag kommen? Wohl je nachdem wie gut wir zu Fuß unterwegs sind. Und wir müssen ja nichts erreichen, außer zurück zum Ausgangsort zu kommen. Der Weg ist das Ziel. Wichtig ist, wir werden zusammen gehen und nicht getrennte Wege.

 

 

 

 

Termine: Juli 2023
Ort: Oberösterreich Treffpunkt: Bahnhof Neufelden an der gro0ßen Mühl
weitere Infos: Dieses Seminar wird durchgeführt vom Forschungs- und Bildungsverein RADUGA
Anmeldung und weitere Infos auf der Seite vom Verein RADUGA

  

  

 

Möchtest du unseren monatlichen Newsletter
mit den aktuellen Terminen und weiteren interessanten Informationen rund um das Thema Tantra und Tantramassage?
 ...dann schicke uns bitte eine Email an praxis @ jembatan.de