Heilmassagen & Energiearbeit | Partnerschaft & Sexualität | Bewußtheit & Spiritualität

Die Sprache der Seele

Seelenrückführung
mit Petra Hinze
Februar 2020
Sonnenwaldpraxis/Schöllnach

 


Im schamanischen Weltbild ist die Seele unsere Lebensessenz. Sie gibt uns Kraft und nährt uns. Im schamanischen Kontext besteht aber auch die Möglichkeit von einem Seelenverlust.

Was ist ein Seelenverlust?

Verschiedenste Ereignisse des alltäglichen Lebens können uns emotional oder auch physisch verletzen und Wunden hinterlassen. In der Psychologie werden diese Ereignisse Traumen genannt. Meist werden bei einem Trauma schwerwiegende Belastungen und Ereignisse genannt: Gewalt, Unfall, Schock, Trennung, Tod, Missbrauch, Demütigung, Krieg... Aber wer sagt, das es immer so sein muss. Es können eben auch ganz alltägliche Dinge sein, die uns zutiefst verletzen können.    

Um das emotionale Schmerzempfinden bewältigen zu können, hat die Seele ein Schutzmechanismus - es können sich Anteile von uns lösen und sich im Außen verankern. Diese Abspaltung wird auch Dissoziation genannt.

Oft kommt dieser Teil der Seele zu uns zurück, aber er kann auch in der Situation verhaftet bleiben oder sich verirren. Kommt er nicht zurück, kann es sein, dass er den körperlichen, emotionalen oder psychischen Schmerz nicht erträgt oder ein erneutes Auftreten befürchtet.

Dieser Teil der Lebensenergie fehlt unserem Wachstum. Oftmals wissen wir nicht davon.
Körperliche und seelische Zeichen sind die Auswirkungen und weisen uns auf verdrängte seelische Verletzungen hin, z.B. Ängste, zwanghafte Handlungen, Schlaflosigkeit, Krankheit und können so die Lebensqualität senken.

In der schamanischen Heilarbeit gibt verschiedene Techniken und Rituale um diese Anteile zu erkennen und wieder zurückzuführen.

Inhalt:
Bedeutung der Seele - Seelenkarte - Seelenverlust - Seelenrückholung -Schutz

Termine: Frühjahr 2020
Ort: Sonnenwaldpraxis in Schöllnach/Niederbayern
Leitung: Petra Hinze
Zeit:
der Kurs beginnt am Freitag um 19.oo und endet am Sonntag um 15.oo
Kursgebühr: 220.- €
Übernachtung: Übernachtung im Dormitorium/Therapieraum (3-5 Personen) ab 15.-€/Nacht
Übernachtung im Therapieraum (2 Personen) 20.-€/Nacht
Übernachtung im Zelt/Wohnmobil: 10.-€/Nacht
Übernachtung allein in einem Raum ist nur möglich, wenn genug Platz im Haus ist.
Bei der Übernachtung in einer Pension 5.-€/Tag als Anteil an den Hauskosten.
Weitere Infos dazu bei Nachfragen oder nach der Anmeldung
Verpflegung: Kosten für vegetarische Verpflegung: 60.-€ für das Wochenende
Anmeldung:

über das Anmeldeformular auf unserer Homepage  Anmeldung

Infos zu den Seminarhäusern

Alle Seminartermine in unserem Terminkalender

zur Übersicht Alle Seminare