Jenny

je1

 

 

 

 

 

 

Jenny

Zertifizierte Frauen- und Tantramasseurin,
Ich leite den Abend "Magie der Berührung"
und das Schnupperseminar

 

2015 habe ich die Ausbildung zur Tantramasseurin sowie die Ausbildung zur Frauenmasseurin bei Elvira und Gérard abgeschlossen. Es war eine rundum wertvolle Zeit, in der ich sowohl die Kunst der Massage, als auch sehr viel über mich gelernt habe. Ich freue mich, meine Erfahrungen nun in den Magieabenden und im Schnupperseminar weitergeben zu dürfen.

  


Tantra ist für mich vor allem ein Weg zu immer mehr Freiheit. Freiheit bedeutet für mich, wenn wir uns begrenzenden Glaubenssätzen und Mustern bewusst werden und sie lösen oder verändern können. Wenn im Körper gespeicherte Gefühle wie Scham, Traurigkeit, Wut durch die achtsamen Berührungen und Atemübungen im Tantra an die Oberfläche kommen und endlich fließen dürfen. Wenn in unseren Zellen (bei Frauen besonders in der Yoni) gespeicherte Verletzungen durch die liebevolle Zuwendung heilen dürfen.

je2   je3


Tantra bzw. Tantramassage steht für mich auch für Genuss, Hingabe, Lebensfreude, verwöhnen und verwöhnen lassen. Es ist immer wieder aufs Neue faszinierend an den Magie Abenden und Seminaren zu erleben wie schnell ein Gefühl der Verbundenheit zwischen eben noch fremden Menschen entsteht, die sich in diesem geschützten Rahmen auf ganze natürliche Weise trauen, sich im ganzheitlichen Sinne des Wortes „nackt" zu zeigen.

  jejo1     Besonders dankbar bin ich dafür, mit Josef einen Lebenspartner an meiner Seite zu haben, mit dem ich die tantrischen Prinzipien wie Achtsamkeit, eine offene Kommunikation sowie das Wechselspiel zwischen Geben und Empfangen täglich leben und üben darf und der mir den Raum schenkt, mich immer mehr in meinem Frau-Sein zu entdecken und zu entfalten.

 mit Josef leite ich das Schnupperseminar

   
     

 

Freie Mitarbeiterin im Jembatan