Lustbewußt ins neue Jahr- Tantrischer Jahreswechsel

Unser 7. tantrischer Jahreswechsel

alt Sylvester einmal anders. Nicht nur leise, aber auch. Vor allem bewußt und mit Lust. Bewußt alles Alte, was dich einschränkt dem Feuer übergeben. Bewußt alles Neue, was dir bisher verborgen war ans Licht zu holen und deine Fähigkeiten zu Lieben, deinen Körper lustvoll zu empfinden, zu Feiern und zu Lachen erweitern.


Der Jahreswechsel ist eine ganz besondere Zeit um nach Innen zu schauen. Wer bin ich gewesen im vergangenen Jahr, wer möchte ich sein? Wir verabschieden all das Vergangene, gelungen oder misslungen, im Feuer, wir verabschieden und transformieren alles und schaffen Platz für neue Erfahrungen und Begegnungen auf unserer Lebensreise. Aus dem Feuer schöpfen wir Kraft für das Neue, für die Vision von unserem zukünftigen Leben, für mehr Lebendigkeit und berührende Begegnungen.

alt

Wir verehren Shiva und Shakti, Mann und Frau, unsere sexuelle Urkraft und werden mit deren Hilfe in diesen besonderen Nächten uns mehr mit dem Göttlichen Funken in uns verbinden. Im Kreis der Männer und Frauen nähren wir uns aus der großen gemeinsamen Quelle mit unseren unserer Brüdern und Schwestern.

Den Jahreswechsel feiern wir mit einem Fest der Sinne, einem festlichen Ritual mit Köstlichkeiten für den Gaumen und ganz viel Berührungen für Haut und Seele. Mit ausgelassenem Tanzen begrüßen wir das neue Jahr.

Atem- und Körperübungen, dynamische Meditationen, ausgelassenes Tanzen und sinnliche Massagen werden uns diese Tage begleiten und inspirieren.

Es sind sowohl Singles als auch Paare willkommen.

Wir freuen uns darauf mit dir und euch, mit uns schon vertrauten Menschen und mit interessierten Neuen, diesen Jahreswechsel bewußt und lustvoll zu feiern.

 

Termine: 28.12.2016 - 1.1.2017
28.12.2017 - 1.1.2018

Kursort: Heilpraxis Sonnenwald/Niederbayern
Beginn: 19.oo Uhr
Ende: 14.oo Uhr
Anmeldung: Über das Anmeldeformular unserer Homepage: Anmeldung
Kursgebühr:

330.-€ (*297.-€ Frühbucherrabatt) für Paare 620.-€ (*558.-€)

 

Übernachtung im Seminarraum/Therapieraum: 15.-€/Tag
Übernachtung im Zelt/Wohnmobil: 10.-€/Tag als Anteil an den Hauskosten
Übernachtung in der Pension: 5.-€/Tag als Anteil an den Hauskosten
Kosten für vegetarische Verpflegung: 18.-€/Tag für Frühstück und Abendessen

Infos zu den Seminarhäusern

Infos zu den Arbeitszeiten und den Ermäßigungen findest du bei den Seminarinfos

Alle Seminartermine befinden sich auch in unserem Terminkalender

zurück zur Übersicht

 

Feedback von unseren Teilnehmern:

2016
Wenn ich auf die 4 Tage zurück blicke, wird mir immer noch ganz weich ums Herz.
Und ich kann dieses Gefühl auch nur schwer beschreiben. Die Arbeit mit Euch und im tantrischen Feld möchte ich nicht mehr missen. Tantra ist für mich in meiner Liebe zu sein und diese mit anderen Menschen zu teilen und noch viel mehr... Keine Therapie hat mich so nah an meine Gefühle gebracht wie die Arbeit mit euch beiden. Jede Träne, jedes Lachen, jede Berührung, jede Sinnlichkeit mit Euch hat mein Leben positiv verändert. Dafür verehre ich euch. Wie ich schon sagte, war 2016 das Jahr der Ernte für mich. Und ich hätte es nicht schöner feiern können als mit Euch, in eurem neuen Zuhause und mit meiner großen Liebe Elke. Es ist wunderschön Menschen und ihre Seele zu berühren. Ich danke euch sehr für die Arbeit die ihr macht. Christian
Hallo Gérard und Elvira, nochmal vielen Dank für den wunderschönen Jahreswechsel.Meine Gedanken hängen immer noch mit einem breiten grinsen bei Euch und der tollen Gruppe.Damit ich mir die schönen Tage immer wieder in meine Erinnerung zurückholen kann bitte ich Euch um zwei Songs.... den ihr immer beim Betreten des Seminarraumes gespielt habt Vielen herzlichen Dank in Voraus. Herzliche Grüße und ein Namaste Chris

Liebe Elvira, lieber Gerard, in uns schwingen noch die schönen Erlebnisse des Jahreswechsels nach.Grade läuft eure "Erkennungsmelodie" im HIntergrund, wahrscheinlich werden wir diesen Song nun immer mit euch in Verbindung bringen *grins*Auch kommt es mir so vor, als hätte ich mit Tantra nun ein Tor zu einer "neuen" und dennoch alt vertrauten Welt aufgestossen und ich freue mich drauf, da noch viel mehr zu erkunden.Einen schönen Abend, herzliche Grüße M und E

Liebe Elvira, lieber Gérard, es ist nun schon ein paar Tage her und doch schwingt alles noch sehr nach... es war ein freudvoller und kraftvoller Jahreswechsel bei euch ... bin noch immer sehr in Hochstimmung... danke noch einmal euch beiden... Herzlichst... H.
Hallo Ihr Beiden, Danke für die schönen Tage und den schönen Übergang ins Neue Jahr! Wir sehn uns bestimmt wieder.
Umarmung M.