Elvira & Gérard

alt

 











Wir freuen uns über dein Interesse, deine Neugierde
und deinen Mut, über deine Lust am Leben und Lernen.

 

 

Mut

Mut ist die größte religiöse Qualität,
alles andere ist zweitrangig.
Du kannst nicht ehrlich sein,
wenn du nicht mutig bist.
Du kannst nicht liebevoll sein,
wenn du nicht mutig bist.
Du kannst nicht vertrauen,
wenn du nicht mutig bist.

alt

In kleinen, ganz persönlichen Gruppen von 10-16 Personen
vermitteln wir von Herzen gerne unsere Kenntnisse und
Erfahrungen, und begleiten euch ein Stück auf eurem
persönlichen Weg.

 

Du kannst die Wirklichkeit nicht erforschen,
wenn du nicht mutig bist.
Daher kommt Mut als erstes,
und alle

Nur aus Furchtlosigkeit
kann Liebe erwachsen.
Nur aus Furchtloskigkeit
kann man auf die Forschungsreise
nach dem Höchsten gehen.

OSHO

 

Wir leiten die Seminare zu zweit,
manchmal unterstützt von Assistenten.

Die Frauen- und Männerarbeit mit Unterstützung
von unserem Team, das auch teils die offenen
Abende leitet.

Unsere Seminare und Veranstaltungen finden teils in unseren
schönen und großzügigen Räumen in München Riem statt,
teils in Seminarhäusern in schöner Natur.

alt

 

 

Eindrücke von Teilnehmern

alt

Hallo Ihr Beiden,
ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Euch bedanken für diese wundervollen 3 Tage. Es war tatsächlich ein "Tanz der Sinne"!!! Ich zehre noch davon und es wird auch noch ein Weilchen anhalten. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Seminar!!    

Liebe Elvira, lieber Gerard, das Tantramassage-Seminar für Einsteiger kann ich nur empfehlen. Man lernt in diese Tantrawelt einzutauchen und eure Begleitung hierbei ist sehr achtsam und fördernd.
Ihr habt ein Gespür dafür, Menschen, die sich anfangs noch fremd sind , eine intime und lustvolle Begegenung mit Achtung und Respekt zu ermöglichen.
Der Unterricht ist sehr klar und methodisch, wer die ersten Schritte in der Tantramassage gehen möchte, findet in euch ideale Lehrer.
Es ist auch immer wieder ein besonderes Geschenk, Elvira bei Ihrer Massage zusehen zu dürfen.
Ro

Hallo Elvira, hallo Gerard, das WoE beschäftigt mich ständig, immer wieder tauchen Eindrücke vor meinem inneren Auge auf, oft denke ich an meine Empfindungen, die die Berührungen ausgelöst haben. Ich fand Euer Seminar "rund", gut konzipiert und in einer wunderbaren menschlichen Atmosphäre von Euch beiden geleitet. Mich hat fasziniert, wie Ihr es geschafft habt Menschen, die sich völlig fremd waren innerhalb kürzester Zeit zu einer innigen Gruppe zusammenzuführen.

 

Hallo Ihr zwei!
Ich möchte Euch einfach noch einmal danken! Das Geschenk, das ich von Euch mitnehmen durfte, war für mich überwältigend und noch immer unfassbar! Vielen, vielen Dank dafür! Ich habe die halbe Nacht verbracht, es meiner Frau zu erzählen, auch das ist einfach gelungen und einfach nur schön. Ich habe sie sehr neugierig gemacht

Auf was lasse ich mich hier ein? Diese Frage begleitete mich schon länger. Ich wurde bei Euch aufgenommen, geführt und durfte als Einzelperson eine unglaubliche Atmosphäre bei Euch erleben, bei der ich mich einfach nur geborgen fühlen durfte. Euch beiden vielen Dank dafür. Für mich ist klar, dass ich das schon viel früher hätte machen sollen. Aber besser spät als nie! Für alle die das lesen, denkt nicht lange darüber nach, was richtig oder falsch ist, hört auf Eure Herzen und vertraut auf diese zwei ganz besonderen Menschen, Elvira und Gerard, die sich für mich als wahre Perlen auf Erden erwiesen haben! Ihr werdet dafür belohnt mit so viel Sinnlichkeit, Zärtlichkeit und dem nötigen Handwerkzeug für Hause! Ich bin nun so erfüllt von Lebensfreude und Dankbarkeit und fühle mich einfach nur beschenkt! Lasst Euch drücken!
Stephan"

Vielen Dank für ein spannendes und berührendes Wochenende. Ihr habt der Erforschung der sinnlichen und energetisierenden Berührung einen wunderbaren Raum gegeben. Vielen Dank für eine Massagetechnik die nicht nur den "Nehmenden" in neue Himmel führt, sondern auch den "Gebenden" gleichzeitig ganz in den Körper führt, und dabei vitalisiert und belebt. Sowohl mein unterer Rücken als auch meine Knie empfanden die Massagepraxis als "Gebender" als nachhaltig stärkendes Training. Sollte ich öfter machen ;-) Wir freuen uns schon auf die nächste Gelegenheit sinnlich-erotischer und spiritueller Verbundenheit. Elisabeth & Thomas

 

Hallo Ihr zwei Lieben, gerne denke ich an unser Massageseminar zurück. Wenn auch in kleiner Besetzung, so hat es doch sehr viel Spaß gemacht und ich habe auch einiges dazu gelernt. Eure einfühlsame Hilfe und Anleitung hat sicher auch sehr viel dazu beigetragen, dass alles so harmonisch ablief. Ich wünsche Euch noch viel Erfolg bei eurer Arbeit und bedanke mich noch einmal ganz herzlich. Wolfgang

Herzlichen Dank
Es war ein wunderschönes Erlebnis, dass man sicher nur einmal bekommt. Danke auch an Euch beiden für Eure Herzlichkeit und liebenswerte Art Menschen zu begegnen und Euer Wissen zu teilen. Das Skript ist toll geschrieben und einfach nachvollziehbar. Jetzt heißt es üben um dann wieder bei Euch weiterzumachen.
Liebe Grüße aus Salzburg Inge

 

Hallo, Ihr beiden Lieben,
vielen herzlichen Dank für das liebevoll gestaltete Seminar. Eure ansteckende Leidenschaft ist wirklich wunderbar und öffnet das Herz und berfreit.Danke, es war wunderschön!
lieben Grüsse Manuela

 

Hallo Ihr Lieben,
das ganze Wochenende mit Euch Allen war ein wunderbares Erlebnis, das viel zu schnell vergangen ist. Ich schwebe innerlich immer noch wie auf Wolken ... Als ich beim Abschlussritual Gebender war, da standen mir vor Rührung mehrmals die Tränen in den Augen. Es hat mich so tief berührt als meine Shakti voller Vertrauen mit geschlossenen Augen und ganz entspannt vor mir lag.Das waren heilige und ganz innige Momente ....Danke besonders an Elvira und Gerard, die uns so behutsam und liebevoll durch dieses Erlebnis geführt haben. Liebe Grüße und eine herzliche Umarmung sendet Euch
Euer E.

Hallo Elvira! Ich habe bei Dir eine so große Liebe in der Zusammenstellung der Musik gespürt, Du hast Dich so stark inspirieren lassen, von Deinem Geist, das hat mich sehr beeindruckt und berührt, da können wir alle sehr viel lernen von Dir! Wenn ich von Dir oder Gerard lese, dann wird mir noch immer sehr warm ums Herz, ich kann Dir gar nicht beschreiben, wie dankbar ich dafür bin!Dir alles Liebe und viel Licht in Deinem Herzen!Ich umarme Dich, Elvira!Stephan

Hallo Elvira, hallo Gérard, Vieeelen Dank für die schöne Zeit. Nach einem Tag kann ich schon besser wahrnehmen, alles das was Ihr durch sinnvolle Übungen und die schöne Atmosphäre, die ihr schafft mir gebracht habt. Nicht nur Massagentecknik, nicht nur die Artsamkeit während der Massage, sondern auch meine eigene Gefühle besser zu spüren und mitteilen zu können und ein Art die Leute zu begegnen, mit Offenheit und ohne Angst vor sich selbst oder vor dem anderen. Das alles werde ich gut verwenden! Die Seminar hat mir gezeigt, meine Bedürfnisse an Sinne und Nähe seien auch die von vielen anderen, und damit geholfen, sie besser zu übernehmen und davon offen sprechen zu können. Für das alles, nochmal herzlichen Dank :)Viele liebe Grüsse, und bis nächste Woche!!!!Sonja

Hallo Ihr zwei!Ich möchte Euch einfach noch einmal danken! Das Geschenk, das ich von Euch mitnehmen durfte, war für mich überwältigend und noch immer unfassbar! Vielen, vielen Dank dafür! Ich habe die halbe Nacht verbracht, es meiner Frau zu erzählen, auch das ist einfach gelungen und einfach nur schön.„Auf was lasse ich mich hier ein? Diese Frage begleitete mich schon länger. Ich wurde bei Euch aufgenommen, geführt und durfte als Einzelperson eine unglaubliche Atmosphäre bei Euch erleben, bei der ich mich einfach nur geborgen fühlen durfte. Euch beiden vielen Dank dafür. Für mich ist klar, dass ich das schon viel früher hätte machen sollen. Aber besser spät als nie! Für alle die das lesen, denkt nicht lange darüber nach, was richtig oder falsch ist, hört auf Eure Herzen und vertraut auf diese zwei ganz besonderen Menschen, Elvira und Gerard, die sich für mich als wahre Perlen auf Erden erwiesen haben! Ihr werdet dafür belohnt mit so viel Sinnlichkeit, Zärtlichkeit und dem nötigen Handwerkzeug für Hause! Ich bin nun so erfüllt von Lebensfreude und Dankbarkeit und fühle mich einfach nur beschenkt! Lasst Euch drücken! Stephan

Lieber Gerard, liebe Elvira!Ich wollte unbedingt Heil schenken, doch was ich die letzten 48 Stunden erleben durfte, wächst in mir der Eindruck, ich selbst erfahre das Heil. Lassen wir es einfach geschehen!Ich möchte Euch noch etwas schenken, ein Lied, das wir zu unserem Konzert vor Weihnachten gesungen haben, ich denke der Text passt auch so gut zu Euch und Eurem Wirken!Vielen Dank und ich trage Euch in meinem Herzen! Alles Liebe, ich umarme Euch! Stefan

Hallo Elvira und Gérard, noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für den tollen und sehr erlebnisreichen Kurs am vergangenen Wochenende. Ich werde noch eine separate Mail zu diesem Kurs schicken, wenn ich in den nächsten Tagen etwas mehr Ruhe gefunden haben und das formulieren kann, was ich ausdrücken möchte - es ist tiefste Dankbarkeit. Liebe Grüße aus London Namasté M P.S.: Ich hätte nicht gedacht, dass mich der Kurs innerlich so tief bewegt. und ich die Gedanken doch auch jetzt in meine Arbeitswoche mit hineinnehmen kann. Die Gedanken an den Kurs geben mir eine inner Ruhe für die nächsten Tage, obwohl ich wieder in einer ganz anderen Welt bin. Danke für diese Erfahrung. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Euch bedanken. Jetzt, wo ein paar Tage vergangen sind wird mir im Rückblick immer mehr klar, daß das ein ganz besonderes Erlebnis war; ich denke viel darüber nach. Ich bin sehr froh, daß ich den Schritt zum Seminar gewagt habe und einen Blick über den Tellerrand meines alltäglichen Erlebens werfen konnte. Ich hatte innerhalb Gruppen zeitlebens Unsicherheit verspürt, hier konnte ich das schrittweise ablegen und mich anstatt dessen völlig anders erleben. Mir schwirrt immer noch der Kopf von den vielen neuen Eindrücken und ich freue mich darauf, sie im nächsten Seminar weiter vertiefen zu können.Herzlichst, L.

Guten Morgen Elvira,herzlichen Dank für die schönen Stunden in dem Workshop, und den so schön ausgeklungenen Abend gestern. Gerhard für seine liebevolle Küche. Heute Morgen bin ich so glücklich über alles!Liebe Grüße, Janis
Liebe Elvira,lieber Gérard,zuerst mal möchte ich euch beiden danken, dass ich mir die Möglichkeit gabt bei dem Seminar teilzunehmen.Es war wieder sehr interessant, berührend aber auch lustig. Ich möchte euch auch sagen, dass ihr als Kursleiter und natürlich als Menschen etwas ganz Besonders seid. Dieser Kurs ist auch einzigartig, durch eure Mitarbeit, durch eure Berührungen und die ganze Energie in kleinen Rahmen und einer tollen Umgebung.Ein ganz großes Kompliment. Macht einfach so weiter!!Ich umarme euch beide und sende euch ganz liebe Grüße aus Salzburg - NamasteGudrun

Liebe Elvira,Es ist erstaunlich, dass auch ein Anfängerkurs einiges in Bewegung bringt. Liebe Elvira wünsche euch eine gute Zeit und weiterhin viel Erfolg mit eurer Arbeit, die ihr auf ganz besondere Weise an eure Teilnehmer/innen weitergebt.Ein von Herzen kommende Namaste Ingrid

Hallo Zusammen, die vielen schönen, intensiven, hoch-emotionalen Eindrücke wirken immer noch nach. Danke Euch für diese besondere Zeit. Ich bin heute eine schöne Runde am Inn entlang gelaufen und werde jetzt erst allmählich meinen Arbeitsalltag beginnen. Insofern konnte ich schön nachspüren, in mich reinhören und die vielen Eindrücke gut integrieren. Wünsche Euch allen eine schöne und erfolgreiche Woche. Herzliche Grüße aus dem sonnigen Mühldorf am Inn Michel

"Ihr Lieben, hier noch unser Feedback. Vielen Dank für ein spannendes und berührendes Wochenende. Ihr habt der Erforschung der sinnlichen und energetisierenden Berührung einen wunderbaren Raum gegeben. Vielen Dank für eine Massagetechnik die nicht nur den "Nehmenden" in neue Himmel führt, sondern auch den "Gebenden" gleichzeitig ganz in den Körper führt, und dabei vitalisiert und belebt. Sowohl mein unterer Rücken als auch meine Knie empfanden die Massagepraxis als "Gebender" als nachhaltig stärkendes Training. Sollte ich öfter machen ;-) Wir freuen uns schon auf die nächste Gelegenheit sinnlich-erotischer und spiritueller Verbundenheit. Elisabeth & Thomas