Seminarinfos/AGB

Seminarzeiten . Unterkunft/Verpflegung . Anmeldung . Anzahlung und Kursgebühr
Ermässigungen . Infos und Mitbringliste . Teilnehmerzahl . Rücktritt . Vertraulichkeit
Haftung der Teilnehmer/innen . Haftung der Seminarleiter

 

Seminarzeiten

Die Anfangszeiten der Seminare findest du in der jeweiligen Semianrbeschreibung und im Terminkalender. Wir beginnen in der Regel um 9.oo mit dem Frühstück und um 10.oo mit dem arbeiten. Bei manchen Seminaren findet um 8.oo eine Morgenmeditation statt. Abends beenden wir meist zwischen 22.oo und 23.oo Uhr. Plane bitte für die Tage keine privaten Termine, so dass du frei bist für unsere gemeinsame Arbeit.

 

Unterkunft und Verpflegung

entsprechend der Beschreibung unserer Seminarorte und der Ausschreibung der einzelnen Kurse. Die Kosten dafür sind jeweils vor Ort zu bezahlen.

Wer hat Lust und Talent für uns auf den Seminaren zu kochen?
Während der Seminare kochen wir für uns und unsere Teilnehmer. Bei kleinen Gruppen ist uns das noch selbst möglich, bei größeren brauchen wir dafür Unterstützung. So suchen wir immer wieder Begabte, gerne auch ehemalige Seminarteilnehmer, die uns kulinarisch verwöhnen. Dies kann nach eigenen Rezepten oder mit Hilfe unserer Vorschlägen sein. Man muß dafür kein Sternekoch sein, sondern einfach Freude haben für Menschen etwas so Schönes wie Essen vorzubereiten.

Anmeldung

Für die Teilnahme an unseren Seminaren ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Mit dem Absenden des Anmeldeformulars auf unseren Homepage wird ein Seminarplatz verbindlich gebucht. Paare können eine gemeinsame Anmeldung ausfüllen.

Anzahlung und Kursgebühr

Die Kursgebühr findest du in der Terminübersicht für jeden Kurs angegeben. Nach deiner Anmeldung bekommst du in einer Mail die Kontodaten für die Anzahlung der Kursgebühr von 50% und weitere Informationen mitgeteilt. Die Anzahlung ist innerhalb von 8 Tagen zu begleichen, damit dir der Platz verbindlich reserviert ist. Der Restbetrag der Kursgebühr ist zu Seminarbeginn vor Ort in Bar zu zahlen. Eventuelle Ermäßigungen werden dabei berücksichtigt.

Neben der Kursgebühr sind die Kosten für Verpflegung und Unterkunft zu Seminarbeginn vor Ort in Bar zu bezahlen.

Ermässigungen

Weil wir bei frühzeitigen Anmeldungen besser planen können und um besondern Lebenssituationen entgegenzukommen, gewähren wir folgende Ermässigungen:

Die Preise mit Sternchen * nennen die Kursgebühr mit dem Frühbucherrabatt von 10%,
bei Anmeldung und Anzahlung 2 Monate  vor Kursbeginn.

10% für Schüler/Studenten/Sozialhilfeempfänger mit Nachweis

Ermässigungen für Paare zu den Selbsterfahrungsseminaren

Nach dem  Besuch des Schnupperseminar erhältst du 50.-€ Rabatt auf das Modul 1 Grundkurs Tantramassage „Tanz der Sinne“,wenn du es im Anschluß an das Schnupperseminar besuchst.

Wer die Module 1-5 der Tantramassage Ausbildung und den Taomassagekurs wiederholen möchten, erhält 25% Ermäßigung.

Wer Talent und Lust hat für uns an den Seminaren zu kochen, kann sich dadurch die Teilnahme an einem der nächsten Seminare erarbeiten.

Es kann jeweils nur eine Ermässigung pro Person und Kurs in Anspruch genommen werden.

Die Ermässigungen beziehen sich nur auf die Kursgebühr.

 

Infos und Mitbringliste

Ungefähr 10 Tage vor Seminarbeginn erhältst du eine Mitbringliste und weiter Informationen zu dem Seminar.

 

Teilnehmerzahl

Bei den Seminaren, die bei uns im Tantrainstitut Jembatan stattfinden, sind wir in der Regel 8-14 Teilnehmer/innen. Bei den Seminaren, die wir außerhalb in externen Seminarhäusern durchführen, können es bis zu 20 Teilnehmer sein. Die Seminare werden in der Regel erst ab 6 Teilnehmern durchgeführt. Um im Einzelfall auch Seminare mit kleinere Gruppen durch führen zu können, bieten wir dazu auch verkürzte Seminarzeiten an, weil wir in der kleinen Gruppe intensiver Arbeiten können. Dies wird mit den Teilnehmern vorab besprochen.

Rücktritt

Bis 30 Tage vor Kursbeginn wird die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30.- Euro zurückerstattet.

Von 29 Tage bis 7 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr, was der Anzahlung entspricht berechnet.

Bei späterer Absage, Nichterscheinen oder Abbruch des Seminars werden die volle Kursgebühr und teilweise auch die Kosten für Unterkunft und Verpflegung fällig.

Ist es dir möglich einen Ersatzteilnehmer zu schicken, der die Vorasussetzungen für den Kurs erfüllt, fällt für dich nur eine Bearbeitungsgebühr von 30.- Euro an. Dies gilt ebenso, wenn es möglich ist, dass jemand von der Warteliste in den Kurs nachrückt.

Mit einer Seminarrücktrittversicherung kannst du dich z.B. auch für den Krankheitsfall mit einem kleinen Betrag von ca.15-20.-€ gegen die Stornogebühren absichern. Dies funktioniert nach dem selben Prinzip wie eine Reiserücktrittsversicherung (Beispiel).

 

Vertraulichkeit

Um jeden Teilnehmer und jeder Teilnehmerin einen geschützten Rahmen zu bieten, sich einzulassen und Neues auszuprobieren, verpflichtet sich jeder Teilnehmer keine Namen und Informationen zu den dazu gehörenden Personen nach außen zu tragen. Kontakte und Adressen der Teilnehmer dienen nur für private Kontakte und dürfen weder weitergegeben noch für Werbezwecke eingesetzt werden.

Haftung der Teilnehmer/innen

Wir bringen unsere ganze Kompetenz und Erfahrung mit und sorgen uns um einen sicheren Rahmen und um jeden einzelnen Teilnehmer so weit es in unseren Möglichkeiten steht. Trotzdem bleibt jeder in seiner eigenen Verantwortlichkeit. Mit der Anmeldung erkärt sich jeder Teilnehmer bereit, für sein Handeln innerhalb und außerhalb des Seminars die volle Verantwortung zu übernehmen und die Seminarleitung von jeglichen Haftungsansprüchen freizustellen.

Unsere Seminare sind kein Ersatz für eine medizinische, therapeutische oder psychiatrische Behandlung. Wer sich in Therapie befindet, verpfichtet sich rechtzeitig vor dem Seminar mit uns und seinem Therapeuten klären, ob er an dem Seminar teilnehmen kann.

Haftung der Seminarleiter

Muss ein Seminar wegen Krankheit der Seminarleiter, wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. Sollten wir ein Seminar absagen müssen, erhältst du selbstverständlich alle Zahlungen zurück. Weitere Ansprüche (z.B. Verdienstausfall, Reisekosten, Anschaffungen und Folgeschäden) sind ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Die AGB's des Tantraintituts Jembatan bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich.

 


Aktuelle Version der AGB's vom 25. April 2017

Kontakt

Weitere Fragen beantworten wir gerne

per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

per Telefon