Ausbildung zum professionellen Tantramasseur/-in nach Jembatan

aus der direkten Schule von Andro (Andreas Rothe), dem Gründer der Tantramassage in Deutschland

butt aus5r       

vom Tantramassage Verband e.V.
anerkanntes Ausbildungsinstitut 

In den vergangenen Jahren unserer Tätigkeit in Seminaren zur Massageausbildung und der Selbsterfahrung in der Tradition des Tantra, hat sich unser Ausbildungskonzept zum Tantramasseur/-in immer mehr entwickelt und Form angenommen. In den folgenden Zeilen stellen wir dir unser Konzept vor, das weiterhin ein lebendiges Geflecht bleibt für persönliches Lernen und inneres Wachstum.

Ausbildungsziel ist die Qualifikation zur beruflichen Tätigkeit als Tantramasseur/-in. Dabei orientiert sich unsere Ausbildung nach den Vorgaben des Tantramassageverbandes e.V. und stellt somit eine fundierte Basis für die weitere berufliche Tätigkeit dar. Nach erfolgreicher Ausbildung, hast du dir die Grundlagen erworben um in unserem Tantra-Insitut, in deiner eigenen Praxis oder einem anderen Institut als Tantramasseur/-in zu arbeiten.

Wir geben die Tantramassage in der Weise weiter, wie wir es aus der direkten Schule von Andro, dem Pionier der Tantramassage in Deutschland gelernt und in unserem eigenen Forschen und Suchen verinnerlicht haben. Wir verstehen die Tantramassage als Weg zur ganzheitlichen Heilung von Körper, Geist und Seele. Als Heilmassage aus der Liebe deines Herzens.

Neben der fachlichen Kompetenz geht es im Wesentlichen um unsere Liebe und Hingabe, der Fähigkeit einen zuerst fremden Menschen aus deinem Herzen in seinem Körper zu berühren und zu verehren, ihn anzunehmen wie er ist und das in ihm zu sehen, was er sein kann.

Wir geben dir unser Wissen und unsere Erfahrungen mit und begleiten dich bei deinen persönlichen Schritten, und befähigen dich die heilende Kunst der Tantramassage weiterzugeben:

  • professionell und kompetent

  • aus deiner Intuition und mit deiner ganzen Lebenserfahrung

  • absichtslos im Hier und Jetzt

  • in tiefem Kontakt mit dir und deinem Gast

Wir begleiten dich sehr persönlich, mit Herz und Verstand, von Schritt zu Schritt. Und schauen ganz individuell was du brauchst und geben dir ehrliches Feedback, so dass du auf der einen Seite in deinen Stärken unterstützt wirst und auf der anderen Seite in deinen Schwächen herausgefordert und zu deinem vollen Potential gefördert wirst. Es ist immer dein eigener persönlicher Weg, auf dem wir dich begleiten.


Bitte sei dir auch bewusst, dass jedes Ausbildungskonzept nur ein formales Gerüst bleibt für deine persönliche Entwicklung und auch ein Zertifikat ist nur ein Stück Papier, das darauf wartet von dir mit deiner Neugierde, deiner Lust am Lernen und deinen Mut gefüllt werden will, mit deiner Bereitschaft auch durch schwierige Phasen hindurchzugehen und dich auf Neues einzulassen.

Modul 1 - Grundkurs
Modul 2 - Body in Move
Modul 3 - Yoni- Lingammassage
Modul 4 - Herz und Ekstase
Modul 5 - Intensivwoche

Die Reihenfolge der Module kann teilweise flexibel gewählt werden.

Modul 1 steht immer am Anfang als Basisausbildung
Modul 2 und 3 können in der Reihenfolge beliebig gewählt werden.
Die Taomassage kann als eigenständiger Kurs, auch ohne Vorkenntnisse gewählt werden.

Unsere Ausbildung zum Tantramasseur/-in umfasst insgesamt mindestens
Aufnahmegespräche und schriftliche Reflexionen
22 Tage Ausbildungskurs
4 Supervisionseinheiten in der Gruppe
20 Übungsmassagen
Peergruppe
3 Supervisionsmassagen
2 professionelle Tantramassagen empfangen
Schriftliche Abschlußreflexion
Theoretische Prüfung
Prüfungsmassage


Unsere Ausbildung orientert sich nach den Vorgaben des Tantramassageverbandes e.V. und geht im Umfang weit darüber hinaus.

Die Kosten der Ausbildung umfassen die Kursgebühr von 3730.- Euro (3510.-€ unter Anspruchnahme der Frühbucherrabatte). Dazu kommen jeweils die Übernachtungs- und Verpflegungskosten in den Seminarhäusern.

Prüfungsmassage
Auch wenn sich dieses Wort durchgesetzt hat – früher nannten wir es Abschlußmassage – geht es darin nicht eine punktuelle Leistung. Vielmehr ist es eine letzte Herausforderung und ein gemeinsames Fest. Die Prüfung ist die gesamte Ausbildung, dein Durchhalten, dein Lernen und deine Bereitschaft deine Erfahrungen zu reflektieren – und wir sehen im Laufe der Ausbildung, ob jemand die Inhalte, Techniken und Haltungen verinnerlicht hat und sie in der Massage umsetzen kann.

Gesprächssupervision
Diese sind auf persönlichen Wunsch zusätzlich zu den verpflichtenden Einheiten immer möglich, um dich insbesondere in Krisen, persönlichen Anliegen und individuellen Massagefähigkeiten zu unterstützen. Während der Seminare gibt es besonders für unsere Ausbildungsteilnehmer Zeit für persönliche Gespräche und Reflexionen.

Zu Beginn der Ausbildung bekommst du die Ausbildungsmappe mit dem Ausbildungsplan, mit den Vorlagen für die Massageprotokolle und Reflexionsgespräche, den Materialien für die Ausbildung und Platz für die gesammelten Skripten, und erworbenen Zertifikate.

 Das Ausbildungskonzept kann hier als PDF heruntergeladen werden

pdf

 

Für alle weiteren Fragen zur Ausbildung
stehen wir gerne mit unseren Erfahrungen
in einem persönlichen Gespäch zur Seite.

Elvira & Gérard 

alt

 

 

Tantraseminar Massagekurs Massageausbildung Seminar Tantraschule Liebesschule Tantramassagekurs Taomassageausbildung Tantramassageausbildung Ausbildung Tantramassageverband Bayern München