Magie der Berührung - Massageaustausch Abend

 

Ein Abend für all diejenigen, die gerne massieren und sich massieren lassen.

Für Erfahrene mit Jenny & Mario
Für Einsteiger mit Elvira & Gérard

Jeder massiert und jeder wird massiert.

 

Übungsabend für alle Teilnehmer unserer Ausbildungen um auch zwischen den Kursen sich weiter in der tantrischen Haltung zu üben oder um nach der Ausbildung noch ein Übungsfeld zu behalten.

Ein Abend an dem du dich - vielleicht nach einem anstrengenden Arbeitstag - einfach mal fallen und verwöhnen lassen kannst. Jeder massiert und jeder wird massiert. Das heißt zur Hälfte wirst du massiert und zur anderen Hälfte massierst du mit deinen Kenntnissen, die du dir in deinen Leben angeeignet hast. Du musst dafür keine Massageausbildung mitbringen, solltest aber Erfahrung im Massieren haben.

Das wichtigste ist uns die gegenseitige Achtung und Aufmerksamkeit in jeder Berührung.

Wir öffenen dafür unser Räume und schaffen mit Kerzen und Musik eine warme und liebevolle Atmosphäre. Der Abends hat ungefähr folgenden Ablauf:

  • Einstimmung auf den gemeinsamen Abend in Form von Bewegungsübungen, Meditation und ersten Berührungen mit allen in der Gruppe.
  • Begrüßungsrunde, in der deine Wünsche an den heutigen Abend Platz haben.
  • Wir massieren in zwei Runden von je ca. 80 Minuten. Dafür legt sich zuerst die eine Hälfte auf das Massagelager, mit verbundenen Augen und die andere Hälfte massiert. Mit dem Gong wechseln die Massierenden etwas alle 10-15 Minuten zum nächsten weiter.  Diese Form des Massierens ermöglich es verschiedene Hände zu spüren ohen zu wissen zu wem sie gehören. Es ist eine sehr tantrische Übung, die dich mehr und mehr anregt dich selbst zu spüren und weniger darauf zu achten wer dich berührt. Für das Massieren geben wir eine einfache Anleitung und Struktur vor. Ebenso klare Regeln, die es dir ermöglichen, auf dich zu achten und vielleicht unangenehme Berührungen klar und einfach abzuwenden. Oder noch besser mitzuteilen wo und wie du lieber berührt werden möchtest.
  • Abschlussrunde


Du kannst gerne jemanden mitbringen oder auch alleine kommen. Jedes mal trifft eine andere Gruppe zusammen, und die regelmäßig kommen, werden dann die meisten schon kennen. Mal sind es mehr Männer, mal mehr Frauen, und wir bitten dich um deine Offenheit Männer und Frauen zu berühren und ebenso dich sowohl von Frauen als auch von Männern berühren zu lassen.

Da die Berührungen an diesem Abend sehr intim sind, brauchte es eine große Vertrautheit unter den Teilnehmern und folgende

Voraussetzungen für den Abend:

  • Du bist uns durch unsere Seminare bekannt oder stellst dich mit deinen tantrischen Erfahrungen bei uns vor
  • Du wirst von jemanden aus dem Teilnehmerkreis empfohlen und mitgebracht
  • Du hast Erfahrung im Massieren, die Freude andere sinnlich zu Berühren und die Bereitschaft dich selbst massieren zu lassen.
  • Du hast die Bereitschaft für die Zeit, während du massiert wirst eine Augenbinde zu tragen.
  • Du bringst Respekt und Achtsamkeit jedem einzelnen gegenüber.
  • Du hast genügend Ausdauer um dich während der Massagezeit am Boden achtsam bewegen zu können

Diesen Abend für Erfahrene leiten Jenny & Mario

Danben gibt es alle paar Monate auch die Magie für Einsteiger mit Elvira und Gérard um auch neugierig Interessierte, in diese Form der Begegnung einzuführen. Dafür geben wir mehr Anleitung für das Massieren, nähern uns langsam und vorsichtig den Berührungen und geben dir mehr Raum dich so zu kleiden oder auszukleiden, wie es für dich stimmig ist. Auch sind die oben genannten Voraussetzungen nicht alle nötig, es reicht dein Interesse, deine Neugierde und dein Respekt und deine Achtsamkeit jedem einzelnen gegenüber.

Zur kleinen Stärkung stehen für euch Tee, Wasser, Kekse bereit.

Termine:

Sa. 23.09.      Workshop für vierhändige Massage (10.oo - 18.oo Uhr, 80,-€)
Do. 26. Oktober für Erfahrene mit Jenny & Mario
Do. 9. November  für Einsteiger mit Elvira & Gerard
Do. 23. November für Erfahrene mit Jenny & Mario
Mo. 18. Dezember für Erfahrene mit Jenny & Mario

Leitung: Jenny & Mario, Elvira & Gérard oder das Team Jembatan

Einlass: ab 17.40 Uhr
Gelegenheit zum Umziehen oder Duschen. Zeit für einen Tee und Gespräche zum Ankommen.

Beginn: 18.oo Uhr

Ende: 22.oo Uhr

Preis: 35.-€
Anmeldung: Anmeldung per Mail oder Telefon, damit wir die Plätze entsprechend vorbereiten können. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitzubringen:

Einen Lunghi, Sarong oder ein ähnliches Wickeltuch, um sich zu kleiden. (Lungis können auch bei uns erworben werden)

Ein Spannbettlaken oder ein großes schönes Tuch (mind. 220cm x 150cm) um sich darauf zu legen.

Handtuch zum Duschen, kleines Tüchlein für den Massageraum und alles für die persönliche Hygiene.

Bei Bedarf eine Trinkflasche aus Plastik für den Massageraum, da wir keine Tassen in den Massageraum mitnehmen.

Was ihr bei uns findet: gutes warmes Mandelöl, wenns danach zuviel ist auch natürlich die Duschen und wie gewohnt, Tee, Wasser und Kekse

 

Feedback von unseren Teilnehmern:
Hallo Elvira und Gerard! Hier ein kurzes Feedback für den gestrigen Abend. Es war unser erstes Mal einen Abend in dieser Form genießen zu dürfen. Anita hat ihrerseits bereits schon ein paar intensive Tantramassagen erleben dürfen.Es hat uns sehr gut gefallen! Das Arrangement mit den "verbundenen Augen", das sternförmige Anordnen der zu massierenden Teilnehmer und auch das ganze Drumherum!Wollen beim nächsten mal, wenn es die Zeit erlaubt wieder mit dabei sein.Sobald wir es genau wissen, werden wir uns bei Euch anmelden. liebe Grüße A&T
Liebe Elvira, lieber Gerard, erstmal Vielen Dank für den gestrigen Abend. Ich kam mir behütet vor und mit Klarheit und Achtsamkeit geführt. Konnte selbst gut Grenzen setzen und Nähe empfangen und ein bischen Heilung ist bestimmt auch geschehen.Schönen Abend,
herzliche Grüße,C&P

der Abend "Magie der Berührung" im Juli war wirklich "magisch" und ich bin froh, dass ich dabei sein konnte.

Liebe Elvira, lieber Gérard, ich möchte mich bei Euch nochmal für den wundervollen Magie der Berührung Abend bedanken! Vielen Dank, dass ich daran teilnehmen konnte! Die herzlichen Berührungen die ich von meiner Massagepartnerin erhalten habe und die ich geben durfte, zaubern mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht! Schön, dass es Menschen wie Euch gibt, die einem in einem so schönen Rahmen die Möglichkeit für so lebenswichtige gefühlvolle Berührungen gebt! Namasté Markus

Liebe Elvira, lieber Gérard, ich möchte Euch für einen sehr eindrucksvollen und wahrhaft berührenden Abend danken. Wir waren - beide - mit etwas Nervosität und Unsicherheit zu Euch gekommen. Ihr habt es aber geschafft, eine wirklich sehr angenehme, natürliche, freie und auch befreiende Atmosphäre zu schaffen: frei von jeder verkrampft-esoterischer Bemühtheit, aber auch frei von überzogen erotischer Schwüle. - Das hat entscheidend dazu beigetragen, unsere Bedenken und das leicht mulmige Gefühl (auch: die „Angst vor der eigenen Courage") zu zerstreuen und offen zu werden für eine wirklich bereichernde Erfahrung. - Für mich selbst war es besonders beeindruckend gewesen, auch Berührungen recht intimer Art anderen Männern sowohl geben als auch von ihnen empfangen zu können, ohne mich dabei unwohl zu fühlen; und auf eine spezielle Art die Ratio ausblenden und nur das Gefühl sprechen lassen zu können - obwohl das etwas ist, was mir sonst sehr schwer fällt.
vielen Dank für einen wunderschönen Abend beim Magie-Event letzten Freitag. Eine schöne Gruppe und ein geniales Konzept. Entspannter kann man das Wochenende nicht beginnen.

Liebe Elvira, lieber Gerard, das war ein ganz wunderschöner Abend für mich gestern. Ich hatte jede Menge Angst davor zu kommen, mich auf eine Begegnung mit fremden Männern einzulassen. Da ist ein tief verwurzeltes Misstrauen »den Männern« gegenüber, dass ich nicht gesehen werde, meine Bedürfnisse nicht wahrgenommen, nicht respektiert werden.
Und dann war das heute wieder so ein Fließen, eine Neugierde darauf, wer da kommt und mich berührt, eine Hingabe an alles. Und ich meine wirklich alles, weil auch die unangenehmeren Berührungen... gar nicht unangenehm waren. Ihr kennt das bestimmt. Danke euch beiden.
Kuss und gute Nacht D.

Der Abend hat mir außergewöhnlich gut gefallen. Im passiven Teilhatte ich entgegen meiner Erwartung den Eindruck, fast nur von berufsmäßigen Masseuren behandelt zu werden, was natürlich auchdurch die erheblichen privaten Vorkenntnisse bzw. durch die beruflichenKenntnisse der Teilnehmer bedingt war Der aktive Teil hat mich erheblich mehr angestrengt, als ich vermutethatte, grüße euer ralf

 

 

Magie der Berührung

Berührt von deinen Worten

geb ich mich ganz dir hin

und deine sanften Hände

verwirren mir den Sinn.

Die Liebe deines Herzens

erfüllt nur unsern Raum

im Schimmer tausend Kerzen

erscheint es wie ein Traum.

Du wirst in mir erwecken

die sehnsuchtsvolle Lust

die wie die Feuerflamme

brennt tief in meiner Brust.

Der Zauber deiner Augen

erhellt mein dunkles Herz

liebkost von deinen Lippen

verfliegt mein tiefster Schmerz.

Von Robert (Teilnehmer)